Schlagwort: OECD

Bundesfinanzminister: "Es gibt keine Steueroasen mehr"

Wie „die Korrespondenten“ am 5. Januar berichtet haben (hier klicken!) gibt es laut einem Schreiben des Bundesfinanzministeriums desselben Datums faktisch keine Steueroasen mehr (hier ist das Schreiben zu finden). Diese Nachricht verwundert die LeserInnen dieses Blogs vermutlich wenig, unterstreicht Sie doch einmal mehr, dass dem Gesetz zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung während des koalitionären Kuhhandels jegliche […]

Belgien von der Grauen Liste verschwunden

Bereits vor einiger Zeit meldete die OECD dass Belgien von der sogenannten Grauen Liste der OECD genommen wurde, also jener Liste an Steuer-und Verdunkelungsoasen, die Besserung gelobt, aber in den Augen der OECD noch nicht genug Taten haben folgen lassen. Belgien stehe also nunmehr nicht mehr im Verdacht eine Steueroase zu sein (siehe OECD 16.7.2009, […]

Gastbeitrag: Mutige Schritte statt Wanken unter Druck

Andreas Missbach arbeitet bei der entwicklungspolitischen Organisation Erklärung von Bern zum Thema Banken und Finanzplatz Schweiz. In seinem Blogbeitrag fasst er die jüngsten Entwicklungen in der Schweiz zusammen: Abstract: Die Schweiz spielt trotz der längst fälligen Übernahme der OECD-Standards auf Zeit. Obwohl der absolute Schutz von Steuerhinterziehern auf dem Finanzplatz Schweiz damit Geschichte ist, will […]

Schwarze Liste der OECD ab heute leer

Wie leicht es für Länder ist, von der OECD aus ihrer schwarzen Liste der Steueroasen gestrichen zu werden, haben die vier verbliebenen Länder auf dieser Liste (Costa Rica, Malaysia (Labuan), Philippinen und Uruguay) demonstriert. Ihre bloße Ankündigung, sich zukünftig zur Einhaltung des international vereinbarten Steuerstandards der OECD zu verpflichten, reichte aus, um von der Liste […]

Nach oben