BlogSteuergerechtigkeit

  • Alle
  • Allgemein
  • Briefkastenfirmen
  • Corona
  • Cum-Ex
  • Digitalsteuer
  • Entwicklung
  • Erbschaftsteuer
  • Geldwäsche
  • Gender und Steuern
  • Gesamtkonzernsteuer
  • Grundsteuer
  • Immobilien
  • Lobbying
  • Panama Papers
  • Paradise Papers
  • Public CBCR
  • Steuerbetrug
  • Steuergerechtigkeit
  • Steuersystem
  • Transparenz
  • Unternehmensteuer
  • Vermögensteuer
Allgemein
LuxLeaks-Hinweisgeber Antoine Deltour freigesprochen – Strafe für Raphaël Halet bleibt

Gerade kommt vom Unterstützungskommittee für den Hinweisgeber im LuxLeaks-Skandal und früheren pwc-Prüfer Antoine Deltour die gute Nachricht, dass Deltour in der dritten Instanz erfolgreich war: Das luxemburgische Gericht kassierte die Entscheidung der zweiten Instanz, in der Deltour eine Strafe von …

Weiterlesen →
Allgemein
Der wachsende Einfluss von Handelsabkommen und Investitionsschutz auf Steuern

Wie das neue Info Steuergerechtigkeit von Markus Henn (WEED) darstellt, ist die internationale Handelspolitik über die Welthandelsorganisation (WTO) tiefgehend multilateral und global und wird ergänzt um viele bilaterale Handelsabkommen. Dem internationalen Investitionsschutz fehlt zwar ein multilaterales Abkommen, aber er verfügt …

Weiterlesen →
Allgemein
Steuertrickser Ikea: Attac begrüßt Überprüfung / EU muss Steuerschlupflöcher systematisch schließen

Pressemitteilung Attac Deutschland Frankfurt am Main, 18. Dezember 2017 * Steuertrickser Ikea: Attac begrüßt Überprüfung durch EU-Kommission * Engagement gegen Einzelfälle reicht nicht / EU muss Steuerschlupflöcher systematisch schließen Das globalisierungskritische Netzwerk Attac begrüßt das Vorhaben derEU-Kommission, den Ikea-Konzern wegen …

Weiterlesen →
Allgemein
Endlich volle Transparenz von Firmen-Eigentümern/innen – EU verschärft Geldwäscherecht

Letzte Woche wurde bei der Überarbeitung der EU-Richtlinie zur Bekämpfung der Geldwäsche von den Trilog-Verhandlern (EU-Kommission, Rat der EU und EU-Parlament) ein Kompromiss erzielt. Er enthält einige wirkliche Fortschritte wie ein öffentliches Register für die whren Eigentümer/innen von Firmen, was …

Weiterlesen →
Allgemein
Neuer Bericht: Europäische Regierungen stützen unfaires internationales Steuersystem

Pressemeldung des Netzwerks Steuergerechtigkeit  Berlin, 4.12.2017 – In einem gemeinsamen Bericht kritisieren zivilgesellschaftliche Organisationen aus achtzehn europäischen Ländern die Steuerpolitik ihrer Regierungen. Europa spiele eine tragende Rolle beim internationalen Steuersenkungswettlauf, benachteilige Entwicklungsländer im Rahmen von unfairen Doppelbesteuerungsabkommen und sträube sich …

Weiterlesen →
Allgemein
"Extremely efficient tax-planning tool" – Wie der automatische Informationsaustausch unterlaufen wird

Der automatische Austausch von Steuerinformationen zwischen den Steuerbehörden ist ohne Zweifel einer der größten politischen Erfolge bei der Bekämpfung der Steuerhinterziehung. Alleine beim „Common Reporting Standard“ der OECD nehmen ab diesem oder nächstem Jahr rund 100 Staaten teil. Seit ein …

Weiterlesen →
Allgemein
Keine Offenlegung der wahren Firmeneigentümer in der EU? Verhandlungen über die 5. Anti-Geldwäsche-Richtlinie drohen zu scheitern

Pressemitteilung – Transparency International Deutschland e.V., Netzwerk Steuergerechtigkeit, Tax Justice Network, WEED e.V. Berlin, 13.11.2017 – Nach neuesten Informationen aus Brüssel drohen die Verhandlungen zur 5. Anti-Geldwäsche-Richtlinie der Europäischen Union am morgigen Dienstag zu scheitern. Mit der neuen Richtlinie soll …

Weiterlesen →
Allgemein
Paradise Papers: Regierung hat Pläne seit letztem Skandal noch lange nicht umgesetzt

Pressemeldung Netzwerk Steuergerechtigkeit Deutschland und Tax Justice Network Das Netzwerk Steuergerechtigkeit und das Tax Justice Network fordern angesichts der Enthüllungen um die „Paradise Papers“, dass diesmal wirklich alle nötigen Reformen ergriffen werden müssen. Der 10-Punkte-Plan der Bundesregierung, den sie nach …

Weiterlesen →
Nach oben