Julia Jirmann

Erbschaftsteuer: Nicht für Superreiche

Erbschaftsteuer: Nicht für Superreiche

Die neue Erbschafts- und Schenkungssteuerstatistik ist erschienen. Abermals wird deutlich: Die Erbschaftssteuerreform 2016 hat den Auftrag des Bundesverfassungsgerichts verfehlt, die weitreichenden Privilegien für superreiche Unternehmenserben einzudämmen.

Erbschaft erhöht absolute Ungleichheit

Erbschaft erhöht absolute Ungleichheit

Erbschaften und Schenkungen erhöhen die absolute Ungleichheit, auch wenn arme Erben im Vergleich zum vorherigen Vermögen relativ am stärksten profitieren. Zwei neue Studien aus Australien und Norwegen und warum deren Analyse durch die FAZ in die Irre führt.

Nach oben