Sarah Godar

Steuerbetrug und Ungleichheit – Arbeitspapier bestätigt stärkere Hinterziehung durch Reiche

Ein Gastbeitrag von Hannes Fauser, Doktorand im Promotionskolleg “Steuer- und Sozialpolitik bei wachsender Ungleichheit”, Fachbereich Wirtschaftswissenschaft, Freie Universität Berlin Reiche Haushalte hinterziehen mehr Steuern und vermehren ihre Vermögen so noch schneller als ohnehin – diese wenig überraschende Hypothese bestätigen Annette Alstadsaeter, Niels Johannesen und Gabriel Zucman nun erstmals empirisch anhand von Daten aus Skandinavien. Ihr […]

Sechs Gründe, warum Steuerprüferinnen und Steuerprüfer öffentliche länderbezogene Berichterstattung (CbCR) unterstützen

Gastbeitrag des Europäischen Gewerkschaftsverbands für den Öffentlichen Dienst (EPSU)  anlässlich der heute im Europäischen Parlament erwarteten Abstimmung über öffentliche länderbezogene Berichterstattung (Public CbCR) für multinationale Unternehmen Die Europäische Union debattiert gerade über Vorschläge, um die Unternehmensbesteuerung transparenter machen, sodass nachvollzogen werden kann, ob multinationale Unternehmen dort Steuern zahlen, wo sie sollten. BusinessEurope (ein europäischer Arbeitgeberverband) […]

Die verlorenen Milliarden – Steuerflucht im Bergbausektor

Ein Gastbeitrag von Nico Beckert, Fachpromotor für Rohstoffe und Rohstoffpolitik Spätestens seit Veröffentlichung der Panama-Papers ist die Problematik der Steuervermeidung internationaler Firmen weit bekannt. Weniger bekannt ist, dass die Länder des globalen Südens jährlich mehr Steuergelder verlieren als an Entwicklungshilfe in die Staaten hereinfließt. Kurz: Wer über die Finanzierung der SDGs spricht, darf über Steuervermeidung […]

Offener Brief zu Spionagevorwürfen wegen Steuerdaten-CDs

Brief an die Botschafterin der Schweiz vom 08.05.2017 Sehr geehrte Frau Botschafterin, das Netzwerk Steuergerechtigkeit hat Medienberichten entnommen, dass die Schweiz einen Spion auf Fahnder/innen im Finanzamt von Nordrhein-Westfalen angesetzt und dort einen Informanten gehabt haben soll. Gegenstand soll gewesen sein, dass die Schweiz wissen wollte, wie das Bundesland CDs mit Daten zu Steuerhinterziehung angekauft […]

Protest vor dem Finanzausschuss: Geplantes „Transparenzregister“ ist eine Mogelpackung

Protest vor dem Finanzausschuss: Geplantes „Transparenzregister“ ist eine Mogelpackung

Attac, Netzwerk Steuergerechtigkeit, Tax Justice Network und WEED haben heute vor dem Bundestag protestiert. Anlässlich der öffentlichen Anhörung zu dem Umsetzungsgesetzt der 4. EU-Geldwäscherichtlinie zog eine „mobile Geldwäscherei“vor das Paul-Löbe-Haus, um symbolisch Geld zu gewaschen und zum Trocknen aufzuhängen. Anschließend wurden dem Abgeordneten Axel Troost (Die Linke) 150.212 Unterschriften für ein öffentlich einsehbares Transparenzregister überreicht. […]

Stellungnahme für die Anhörung im Finanzausschuss: Umsetzungsgesetz zur EU-Geldwäscherichtlinie

Tax Justice Network und Netzwerk Steuergerechtigkeit haben eine Stellungnahme eingereicht für die öffentliche Anhörung des Finanzausschusses zum dem „Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen“ (BTDrucksache 18/11555) am 24. April 2017. In seiner derzeitigen Fassung wäre das deutsche Transparenzregister nicht wirkungsvoll genug im […]

Die mobile Geldwäscherei zieht vor den Bundestag!

Die mobile Geldwäscherei zieht vor den Bundestag!

Drohende Verwässerung der EU-Geldwäscherichtlinie – Einladung zur öffentlichen Aktion vor dem Finanzausschuss! Am Montag 24.4. findet im Finanzausschuss die öffentliche Anhörung zur Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie statt. Das deutsche Umsetzungsgesetz weist jedoch gravierende Mängel auf und ist nicht wirkungsvoll genug im Kampf gegen Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Korruption. Mit der geplanten Aktion vor dem Bundestag wollen […]

Neu erschienen: Rundbrief 1/2017 des Forum Umwelt und Entwicklung

Der aktuelle Rundbrief des Forum Umwelt und Entwicklung unter dem Titel „We are the Champions – Exportweltmeister Deutschland: Erfolgsmodell oder Problem für den Rest der Welt?“ befasst sich kritisch mit verschieden Aspekten der deutschen Wirtschaft. Enthalten sind auch Beiträge zu Steuerfragen, etwa zur Rolle Deutschlands im internationalen Geldwäsche- und Steuerfluchtgeschäft, zum Thema Steuersenkung als Exportförderung […]

Nach oben