Schlagwort: entwicklung

Entwicklungsbremse Steuervermeidung

Dieser Artikel erschien im Südlink und wird hier mit freundlicher Genehmigung der Südlink-Redaktion reproduziert. Internationale Konzerne zahlen im globalen Süden viel zu wenig Steuern. Die Industrieländer blockieren Reformen, um dem ein Ende zu bereiten. Von Lisa Großmann und Markus Meinzer Steuern sind das Lebenselixier einer Demokratie. Sie finanzieren die öffentlichen Dienstleistungen, von denen Gering- und […]

Nach Panama: Internationale Kooperation in Steuerfragen muss Entwicklungsländer stärker einbeziehen

Ein Gastblog von Christian von Haldenwang vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE), den wir mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen (Artikel auch abrufbar hier): Zwei große Mechanismen schmälern das Steueraufkommen in Entwicklungs- und Schwellenländern: Reiche Individuen entziehen sich ihrer Steuerpflicht, indem sie Gelder ins Ausland abziehen und falsche Angaben zu Einkommen und Vermögen machen. Große, international operierende […]

«Ja aber» zu länderbezogenen Berichten über Multis – AllianceSud

«Ja aber» zu länderbezogenen Berichten über Multis – AllianceSud

Unsere Schweizer KollegInnen von der AllianceSud haben gerade eine lesenswerte Analyse des Schweizer Gesetzentwurfs für (*bzw. zur Verhinderung von*) Country-By-Country-Reporting nach Vorgabe der OECD veröffentlicht. Die sehr detaillierte und fachkundige Bewertung können Sie hier herunterladen, die Zusammenfassung dazu lautet wie folgt (siehe hier): Alliance Sud begrüsst die Mitarbeit der Schweiz im BEPS-Projekt der OECD. Der […]

Offener Machtkampf zwischen Nord und Süd über UNCTAD

Ein für die diplomatische Welt äußerst ungewöhnlich scharfer und dramatischer Machtkampf zwischen reichen Staaten (organisiert in der OECD) und Entwicklungsländern ist im Vorfeld des Treffens der UN-Handelskonferenz UNCTAD entbrannt. Es geht darum, ob UNCTAD noch von der “reinen OECD Wirtschaftslehre” abweichende Positionen vertreten darf, oder ob es einen Maulkorb bzw. ein geändertes Mandat annehmen muss, […]

Europäische Grüne zu länderbezogenen Berichtspflichten

TJN ist und bleibt eine überparteiliche Organisation. Wann immer wir jedoch sehen, dass Parteien sich mutig den Positionen TJN’s anschließen, wollen wir das anerkennend erwähnen. Heute gibt es eine solche freudige Nachricht aus der EU, übermittelt von Sven Giegold, Mitgründer von TJN und heute Abgeordneter der Grünen Fraktion im Europäischen Parlament: “25. Oktober 2011 – […]

Schattenfinanzindex 2011 – Video

Schattenfinanzindex 2011 – Video

Hier ein sehr nützliches Video von Markus Henn (WEED) über den Schattenfinanzindex 2011. Der Schwerpunkt des Videos liegt auf der Dimension der steuerlichen Relevanz des Index, während die Intransparenz der Finanzmärkte, die dieser Index misst, über die steuerliche Dimension hinausgeht und Aspekte der Geldwäschebekämpfung, also des Drogen-, Waffen-, und Menschenhandels, als auch der Korruption umfasst. […]

Jeffrey Sachs entdeckt Steueroasen

Jeffrey Sachs entdeckt Steueroasen

Eine willkommene Verstärkung für das Anliegen TJN’s stellen die jüngsten Aussagen von Starökonom Jeffrey Sachs dar (FTD hier). Als ein bekannter und lautstarker Advokat der internationalen Armutsbekämpfung hat er sich in der jüngsten Zeit mehrfach in der internationalen Presse auch zur Rolle von Steueroasen geäußert. Es ist höchst erfreulich, dass jemand vom Kaliber von Sachs […]

Nach oben