Schlagwort: Steuersystem

Publikationshinweis: Herausforderungen der Entwicklungsfinanzierung

Publikationshinweis: Herausforderungen der Entwicklungsfinanzierung

Die Verhandlungen auf der 3. Internationalen Konferenz zur Entwicklungsfinanzierung in Addis Abeba (13. – 16. Juli) zwischen DiplomatenInnen und MinisterInnen aus der ganzen Welt sind derzeit in vollem Gang. Es geht um nichts Geringeres als die Finanzierung der Ziele für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDGs), die im September diesen Jahres ausgehandelt werden. Die […]

BEPS Scorecard: Eine Kritische Bewertung des BEPS-Projektes der OECD

Die BEPS Monitoring Group, eine Arbeitsgruppe von Wissenschaftler_innen und zivilgesellschaftlichen Expert_innen, die die Arbeit der OECD zur Bekämpfung der Aushöhlung der Steuerbasis und von Gewinnverlagerungen (Base Erosion and Profit Sharing, BEPS) kritisch begleitet, hat als Reaktion auf die im September vorgestellten Empfehlungen der OECD eine erste Bewertung unter dem Titel „BEPS Scorecard“ veröffentlicht. Diese Wertungsliste […]

Oxfam Studie: Wirtschaftswachstum nur für Reiche

Oxfam Studie: Wirtschaftswachstum nur für Reiche

Eine neue Studie von Oxfam legt den Finger in die offene Wunde der neoliberalen Wachstumsideologie. Die Süddeutsche berichtet darüber: “Die Schere klafft immer weiter auseinander: In Ländern mit hohen Einkommensunterschieden profitieren vor allem diejenigen vom Wirtschaftswachstum, die ohnehin schon vermögend sind, zeigt eine Studie. Die Armen gehen leer aus.” Das Problem unserer Zeit ist nicht […]

Holzweg oder Königsweg? Steuerföderalismus in der Diskussion

Holzweg oder Königsweg? Steuerföderalismus in der Diskussion

Gastblog* von Reinhard Kilmer, VerdiDer Bundesrechnungshof kritisiert ebenso wie die Landesrechnungshöfe den unzureichenden Steuervollzug in den Ländern, da das Interesse am Ausschöpfen eigener Steuerquellen sehr unterschiedlich ausgeprägt ist. Doch die steuerpolitische Verfassungsfolklore ist den Landesfürsten lieb und teuer. Die Alliierten Hohen Kommissare hätten besser auf ihren Einspruch gegen die Verankerung einer Bundesfinanzverwaltung im Grundgesetz verzichten […]

Nach oben