Archive: infothek

Mehr Steuergerechtigkeit, weniger Finanzkriminalität

Mehr Steuergerechtigkeit, weniger Finanzkriminalität

Corona-Pandemie und Klimawandel zeigen: für ein gesundes Gemeinwesen und nachhaltige Entwicklung weltweit braucht es einen demokratischen und sozialen Rechtsstaat, der Konflikte regelt, Sicherheit schafft und die sozial-ökologische Transformation durch rechtliche Vorgaben, Anreize und eigene Investitionen vorantreibt. Notwendige Grundlage dafür ist ein faires, auf Nachhaltigkeit orientiertes und geschlechtergerechtes Steu-ersystem und der konsequente Kampf gegen Steuerbetrug und […]

Ranking der schädlichsten Unternehmenssteuerwüsten

Ranking der schädlichsten Unternehmenssteuerwüsten

OECD-Länder sorgen für ein löcheriges System, auch Deutschland verschleppt Maßnahmen im Kampf gegen Unternehmenssteuermissbrauch Am 9. März veröffentlicht das Tax Justice Network zum zweiten Mal das Ranking der schädlichsten Unternehmenssteuerwüsten (engl. Corporate Tax Havens Index). Weltweit verlieren Staaten demnach jedes Jahr mindestens 245 Milliarden Dollar durch Gewinnverschiebung und Steuervermeidung großer Konzerne. Die OECD-Länder und die […]

Amazons Corona-Bilanz – Zeit für eine Übergewinnsteuer als Teil einer umfassenden Unternehmensteuer- reform

Amazons Corona-Bilanz – Zeit für eine Übergewinnsteuer als Teil einer umfassenden Unternehmensteuer- reform

Berlin, 04.02.2021. Amazon hat im Corona-Jahr 2020 seinen Umsatz in Deutschland um 30% gesteigert. Die weltweiten Gewinne sind sogar um 84% auf zuletzt 21,3 Mrd. US-Dollar (17,6 Mrd. Euro) gestiegen. Unter anderem dank Sonderabschreibungen, Patentbox (FDII) und aktienbasierter Managervergütung zahlte Amazon 2020 nur 1,7 Milliarden US-Dollar (8%) Steuerni. Jeff Bezos, Amazons Hauptanteilseigner, ist 2020 dank […]

Immobilienmärkte (be-)steuern

Immobilienmärkte (be-)steuern

Das Info Steuergerechtigkeit „Immobilienmärkte (be)steuern“ gibt einen systematischen Überblick über die für den Immobilienmarkt relevanten Steuern und Steuerungsmöglichkeiten und analysiert, welchen Beitrag sie für einen besser funktionierenden Immobilienmarkt und eine gerechtere Gesellschaft aktuell leisten und leisten könnten. Dabei wird der Status quo der verschiedenen Steuern auf Vermögen, Vermögenszuwächse und Transfers sowie Steuern auf Mieteinkünfte dargestellt […]

Erbschaftssteuer- verschonung für Wohnungs- unternehmen beenden!

Erbschaftssteuer- verschonung für Wohnungs- unternehmen beenden!

Berlin, 08.12.2020. Wer 30 Wohnungen erbt zahlt Erbschaftsteuer, wer 300 bekommt erhält sie als steuerbefreites Wohnungsunternehmen? Privilegien in der Erbschaftssteuer für Wohnungsunternehmen mit mehr als 300 Wohnungen ermöglichen es Immobilienvermögen vergünstigt bis vollkommen steuerfrei an Nachfolger*innen zu übertragen. Diese Regelung soll nun auf Antrag der Grünen mit dem Jahressteuergesetz 2020 beseitigt werden, welches am 09.12.2020 […]

G20 muss Kampf gegen Steuermissbrauch intensivieren

G20 muss Kampf gegen Steuermissbrauch intensivieren

Berlin, 20.11.2020. Weltweit verlieren Länder jedes Jahr insgesamt über 400 Milliarden Dollar an Steuereinnahmen durch internationale Unternehmenssteuervermeidung und Steuerhinterziehung. Das entspricht fast 34 Millionen Jahresgehältern von Krankenpfleger*innen – oder ein Krankenpfleger*innen-Jahresgehalt pro Sekunde. Während Länder auf der ganzen Welt damit kämpfen, die finanziellen Kosten der Corona-Krise zu stemmen, veröffentlicht das Tax Justice Network zusammen mit […]

Public Country-by-Country Reporting im EU-Wettbewerbsrat am 19. November auf die Agenda setzen

Public Country-by-Country Reporting im EU-Wettbewerbsrat am 19. November auf die Agenda setzen

Offener Brief mit Transparency International, Global Policy Forum und evangelischer Verband Kirche, Wirtschaft und Arbeitswelt an Bundesministerin Lambrecht,  Bundesminister Scholz und Bundesminister Altmaier Das unentschlossene Handeln der Bundesregierung gegen aggressive Steuervermeidung multinationaler Unternehmen stößt auf Unverständnis und Verärgerung in der Bevölkerung. Einem Richtlinienvorschlag der EU-Kommission über die Offenlegung von länderspezifischen Steuerinformationen multinationaler Unternehmen (Public Country-by-Country […]

Maßnahmen zur Verhinderung der Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung

Maßnahmen zur Verhinderung der Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung

Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung des Finanzausschusses des Deutschen Bundestags am 16.09.2020 zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zu dem Mehrseitigen Übereinkommen vom 24. November 2016 zur Umsetzung steuerabkommensbezogener Maßnahmen zur Verhinderung der Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung (BT-Drucksache 19/20979).

Nach oben