Schlagwort: steuervermeidung

Verlustverrechnung: Bundesregierung und EU-Kommission wollen neue Türen für Steuervermeidung öffnen

Während wichtige Maßnahmen gegen Steuervermeidung von Großunternehmen (aus dem G20-Projekt „BEPS“ und darüber hinaus) in Deutschland noch gar nicht umgesetzt sind, konterkariert die Bundesregierung diese Politik bereits. Sie hat nämlich einen Gesetzentwurf zur Erweiterung der Verlustverrechnung vorgelegt, der Unternehmensgründungen und Wagniskapitalinvestitionen zum Ziel habe. Dazu muss man wissen, dass Deutschland im internationalen Vergleich ohnehin schon […]

Apple: Aufstand gegen das Steuerdiktat der USA

Dieser Gastbeitrag von mir erschien gestern bei Zeit Online und wird hier mit freundlicher Genehmigung der Zeit-Online Redaktion reproduziert. Apple: Aufstand gegen das Steuerdiktat der USA EU-Kommissarin Vestager kämpft im Fall Apple gegen starke Interessen. Läuft es gut, könnte daraus ein neues, transparentes internationales Steuersystem entstehen. Dass die Reaktionen auf die EU-Entscheidung, Apple zu einer […]

Nach Panama: Internationale Kooperation in Steuerfragen muss Entwicklungsländer stärker einbeziehen

Ein Gastblog von Christian von Haldenwang vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE), den wir mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen (Artikel auch abrufbar hier): Zwei große Mechanismen schmälern das Steueraufkommen in Entwicklungs- und Schwellenländern: Reiche Individuen entziehen sich ihrer Steuerpflicht, indem sie Gelder ins Ausland abziehen und falsche Angaben zu Einkommen und Vermögen machen. Große, international operierende […]

Verräter? Nein. Helden! Statt Whistleblower zu bestrafen, sollten sie ausgezeichnet werden.

Artikel vom 11.07.2016 erschienen im ipg-journal: Anfang November 2014 veröffentlichten Journalisten, wie Luxemburger Steuerbehörden mit vielen multinationale Unternehmen sogenannte „Sweetheart Deals“ vereinbart hatten. Durch diese Steuervorbescheide, eingefädelt von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) und ihren drei großen Konkurrenten, wurde eine bis dahin unbekannte Spielart der Steuervermeidung von 340 internationalen Konzernen ans Licht gebracht. Apple, Amazon, Heinz, […]

Aktionsplan der EU-Kommission zur Bekämpfung von Steuervermeidung verfehlt Ziel

Aktionsplan der EU-Kommission zur Bekämpfung von Steuervermeidung verfehlt Ziel

Kürzlich stellte die EU-Kommission einen Aktionsplan für eine fairere und effizientere Unternehmensbesteuerung in der EU vor. Er folgt auf das bereits im März veröffentlichte Maßnahmenpaket, das u.a. die Einführung eines Informationsaustausches von Steuervorbescheiden vorsieht (wir berichteten). Aber wie schon das erste Paket stellt auch der aktuelle Aktionsplan nur einen halbherzigen Versuch dar, aggressive Steuerplanung und […]

EU-Sonderausschuss zu Steuervorbescheiden befragt LuxLeaks-Whistleblower Anointe Deltour

EU-Sonderausschuss zu Steuervorbescheiden befragt LuxLeaks-Whistleblower Anointe Deltour

Im Zuge der LuxLeaks setzte das EU-Parlament einen Sonderausschuss zu Steuervorbescheiden und ähnlichen Maßnahmen ein. Ziel des Ausschusses ist es, die Steuerregelungen einzelner Länder auf ihre Schädlichkeit und Vereinbarkeit mit EU-Recht zu Überprüfen. Im besonderen Fokus stehen dabei Belgien, Luxemburg, Schweiz, Irland, die Niederlande und Großbritannien. Durch die LuxLeaks wurde offengelegt, dass Luxemburg s.g. Sweetheart-Deals […]

UNCTAD-Studie: „FDI, Tax and Development“

UNCTAD-Studie: „FDI, Tax and Development“

Eine neue Studie der UNCTAD behandelt die Rolle von multinationalen Unternehmen (MNU) für den Fiskus und Leitlinien für eine kohärente internationale Steuer- und Investitionspolitik. Wir geben im Folgenden kurz die wichtigsten Ergebnisse wieder: Die Studie schätzt den Beitrag von Auslandstöchtern multinationaler Unternehmen zu den Staatshaushalten von Entwicklungsländern auf 730 Milliarden Dollar jährlich. Das stellt durchschnittlich […]

Bericht „Fool's Gold“: Wie eine kanadische Firma die griechische Umwelt zerstört und Steuern umgeht

Bericht „Fool's Gold“: Wie eine kanadische Firma die griechische Umwelt zerstört und Steuern umgeht

Der Bericht „Fool’s Gold“ („Katzengold“) der holländischen Organisation SOMO zeigt, dass eine Erholung der griechischen Wirtschaft durch umfangreiche Steuervermeidung – ermöglicht durch die Niederlande – untergraben wird. Zur gleichen Zeit muss Griechenland strenge Sparmaßnahmen vonseiten der Europäischen Kommission, der Europäischen Zentralbank und des IWF erdulden, die wiederum von den Niederlanden unterstützt werden. Der Bericht deckt […]

Nach oben