Kategorie: Steuergerechtigkeit

Das Steuersystem von Saez und Zucman – mit einigen Überlegungen für Deutschland

Das Steuersystem von Saez und Zucman – mit einigen Überlegungen für Deutschland Das Steuersystem in den USA: Triumph der Ungerechtigkeit

Dieses Buch der beiden international bekannten Top-Ökonomen Emmanuel Saez und Gabriel Zucman von der Universität in Berkeley in Kalifornien ist radikal. Damit meine ich nicht die akribische Dokumentation des extrem ungerechten Steuersystems der USA. Das kannte ich schon. Vielmehr haben die Autoren einen weiteren Schritt getan. Sie haben auf beeindruckende Weise Zahlen-Tabellen und Fakten über […]

Warum mehr Steuergerechtigkeit #1: Die ungleiche Angleichung von Arm und Reich

In Zeiten von Corona wird besonders deutlich, welch tragische Folgen Armut und extreme Einkommensungleichheit haben. Die Situation für Länder des Globalen Südens verschlechtert sich dramatisch. Die Gesundheitsinfrastruktur in praktisch allen afrikanischen Ländern ist der Krise nicht gewachsen. Selbst wenn das Geld für Verbesserungen da wäre – medizinische Ausrüstung findet ihren Weg zunächst in die reichen […]

Öffentliche länderbezogene Berichterstattung – gut für Steuergerechtigkeit, kein Schaden für die heimische Wirtschaft (Warum die typischen Gegenargumente nicht überzeugen)

Autoren: Alexander Sacharow, Stefan Herweg, Yannik Bendel, Christoph Trautvetter Oft ist unklar ob, wo und wie viele Steuern multinationale Unternehmen zahlen. Steuertransparenz verspricht mehr Klarheit und eine faktenbasierte Debatte. Kritiker führen hingegen an, dass Transparenz negative Auswirkungen auf die Wirtschaft hätte, Betriebsgeheimnisse gefährde, internationale Verhandlungen torpediere und zu Falschinterpretationen von offen gelegte Informationen führe. Aus […]

Veranstaltungshinweis Koblenz: Steuerflucht – kein Kavaliersdelikt!

Veranstaltungshinweis Koblenz: Steuerflucht – kein Kavaliersdelikt!

Herzliche Einladung für alle, die am Mittwoch in Koblenz sind. Die Friedrich-Ebert-Stiftung und das Haus Wasserburg laden zu einer Abenddiskussionsveranstaltung in der Koblenzer Brauerei ein. Im Forum Globale Verantwortung geht es um „Steuerflucht – kein Kavaliersdelikt!“. Details und Möglichkeiten zur Anmeldung gibt es hier.  

Film "The Spider’s Web: Das Zweite Britische Empire"

Film "The Spider’s Web: Das Zweite Britische Empire"

„The Spider’s Web: Das Zweite Britische Empire“ zeigt die Verwandlung Großbritanniens von einem Kolonialreich in eine globale Finanzmacht. Beim Untergang des Empires wurde ein weltweites Netz von Offshore-Gebieten geschaffen, um die finanziellen Interessen der City of London zu bewahren. Deren Zweck? Das Verbergen enormen Vermögens hinter obskuren finanziellen Strukturen auf entfernten Inseln. Heute liegt bis […]

Lernen vom Cum-Ex-Steuerskandal

Einige Steuerskandale sind in den letzten Jahren prominent in den Medien behandelt worden. Besonders die Panama Papers mit ihren weltweiten Folgen für einige berühmte Persönlichkeiten waren weit oben in der öffentlichen Wahrnehmung. Ein Steuerskandal, der besonders den deutschen Fiskus betrifft, fliegt jedoch manchmal unter dem Radar: die Cum-Ex- und Cum-Cum-Geschäfte eines Syndikats von Finanzjongleuren, die […]

Wir brauchen einen neuen Begriff von Fairness im internationalen Steuersystem

Gastbeitrag von Christian von Haldenwang Bonn, 14.05.2018. Aktuelle Vorstellungen von Fairness im internationalen Steuersystem greifen zu kurz. Sie beruhen wesentlich auf der Idee, dass Steuern dort erhoben werden, wo Mehrwert geschaffen wird. Aber eine zentrale Dimension jeder nationalen Debatte über Steuergerechtigkeit oder -fairness wird im globalen Diskurs völlig ausgeblendet: Die Frage, in welchem Verhältnis öffentliche […]

Nach oben